Cyclique
Wie plant man Deutschlands längsten Radmarathon? Ein Interview mit MSR Streckenchef Rene Wasmund.
Die Mecklenburger Seen Runde ist nicht nur ein Radmarathon der Superlative, sie ist vor allem auch eine organisatorische Meisterleistung: 750 Helfer sind am Veranstaltungstag im Einsatz um jedem Finisher beim Erreichen des Ziels ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Aber, wie schwer ist es, die 300 Kilometer lange Strecke auszuarbeiten und zu planen? Warum müssen auf der gesamten Strecke an die 600 beleuchtete Schilder stehen? Und wie kommen die da hin? Und wer passt auf dass die nicht geklaut werden? Diese und viele weitere Fragen beantortet Rene Wasmund in unserem Interview.
Lies den ganzen Artikel
in der kostenlosen Cyclique App.